Suche
Suche


Nachhaltige Kapitalanlage

 

Inhalte:

 

Die Verwendung sozialer und ökologischer Kriterien bei der Anlage des Stiftungsvermögens wird bei Stiftungen zunehmend nachgefragt.

 

Das Seminar zeigt praxisnah, wie gerade kleine und mittlere Stiftungen ohne eigene hauptamtliche Finanzbeauftragte am Stiftungszweck orientierte soziale und ökologische Kriterien in ihre Vermögensanlage integrieren und so von dieser Form der Kapitalanlage profitieren können.

 


Ort:            
Haus Deutscher Stiftungen

Mauerstraße 93

10117 Berlin


Termin:        
29. März 2017

 

 

Referenten:

Rolf D. Häßler,

NKI - Institut für nachhaltige Kapitalanlagen

Berenike Wiener,

Bundesverband Deutscher Stiftungen, Berlin

Teilnahmeentgelt:    
Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft: 295* Euro
Sonstige Teilnehmer: 395* Euro

* Umsatzsteuer wird gemäß § 4 Nr. 22a) UStG nicht erhoben.

 

Programm

Hier können Sie sich das Programm zum Seminar herunterladen.

 
© 2017 Deutsche StiftungsAkademie GmbH