Referierende

Dies ist ein Porträt von Dr. Jasmin Gharsi-Krag. © Marc Dahlhoff

Dr. Jasmin Gharsi-Krag

Frau Dr. Gharsi-Krag arbeitet seit 2015 als Rechtsanwältin im Bereich "Recht, Steuern & Consulting" im Deutschen Stiftungszentrum und ist Leiterin des DSZ-Regionalbüros Hamburg. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehört die Beratung und Umsetzung von Stiftungsgründungen und Stiftungsverwaltung. Zuvor war Frau Dr. Gharsi-Krag zwischen 2010 und 2015 als juristische Referentin an der Universität Hamburg für den Bereich des Stiftungs- und Körperschaftsvermögens verantwortlich und in der Wissenschaftsförderung tätig.

© Stiftung Mercator

Dr. Lars Grotewold

Dr. Lars Grotewold leitet den Bereich Klimaschutz der Stiftung Mercator, den er ab 2009 aufgebaut hat. Er verantwortet die strategische Weiterentwicklung des Förderportfolios, in das die Stiftung Mercator seither über 100 Millionen Euro investiert hat. Mit ihrer Arbeit unterstützt sie vor allem Projekte für effektiven Klimaschutz in Deutschland und nutzt internationale Kooperationen, um hieraus Impulse für ambitionierten globalen Klimaschutz zu generieren. Grotewold ist Mitinitiator und Aufsichtsratsvorsitzender einer Reihe renommierter Institutionen, wie der Agora Energiewende, der Agora Verkehrswende, dem Clean Energy Wire und dem Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change. Er ist Mitglied verschiedener Beratungsorgane zu Klimaschutzaktivitäten auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene. Zuvor war der promovierte Molekularbiologe nach Forschungsaufenthalten im In- und Ausland in der Geschäftsstelle des Wissenschaftsrats tätig.

Dies ist ein Porträt von Ingrid Hilmes. © Ingrid Hilmes

Ingrid Hilmes

Ingrid Hilmes hat nach ihrem Studium der Diplom Heilpädagogik eine Ausbildung als Betriebswirtin für soziale Berufe absolviert. Seit 2001 ist sie in der Kämpgen-Stiftung tätig, zunächst als Referentin und seit 2006 als Geschäftsführerin. Seit 2014 ist sie zertifizierte Stiftungsmanagerin (DSA). Zudem ist sie seit 2014 Mitglied des Vorstandes des Kölner Stiftungen e. V., seit 2015 hauptamtliche Vorständin der Hans Günther Adels-Stiftung und seit 2019 Kuratoriumsmitglied der Heinz Weiden jun. Stiftung. Sie ist sehr stark in den Bereichen der Behindertenhilfe wie auch Kinder- und Jugendhilfe im Großraum Köln vernetzt. Ende 2017 hat sie ehrenamtlich einen Verein gegründet, der im Kölner Zentrum ein inklusives Café betreibt.