Referierende

Dies ist ein Porträt von Prof. Dr. Christian Schlereth. © Kai Müller

Prof. Dr. Christian Schlereth

Seit Oktober 2014 ist Christian Schlereth Inhaber des Lehrstuhls für Digitales Marketing an der WHU – Otto Beisheim School of Management. Zuvor studierte er bis April 2006 an der TU Darmstadt Wirtschaftsinformatik, schloss im März 2010 seine Promotion an der Professur für Electronic Commerce der Goethe-Universität Frankfurt ab und war dort bis September 2014 Inhaber der Juniorprofessur für Marketing und Electronic-Services.

Seine Forschung adressiert praxisrelevante Fragen zu digitalen Diensten, beispielsweise in der Bestimmung von Zahlungsbereitschaften, der mikroökonomischen Funktionsweise von digitalen Geschäftsmodellen, oder im Konsumentenverhalten. Schlereths Forschung wurde mehrfach ausgezeichnet: u.a. mit dem Schmalenbachpreis, dem Emerald/EFMD Outstanding Doctoral Research Award, dem IJRM Best-Paper Award im Special Issue für Marketing und Innovation sowie dem Förderpreis der Horizont-Stiftung.

© Sascha Suhrke

Sascha Suhrke

Sascha Suhrke ist Bereichsleiter Politik und Gesellschaft bei der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius in Hamburg. Er hat Philosophie und Germanistik in Hamburg studiert und ist seit 2006 in unterschiedlichen Positionen bei der ZEIT-Stiftung. Sascha Suhrke leitet die internationalen Governance Programme der ZEIT-Stiftung in Deutschland und Indien, die Bucerius Summer School on Global Governance und das Asian Forum on Global Governance. Er beschäftigt sich mit politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen in Deutschland, Europa und international. Seit 2010 engagiert er sich für das Grantmakers East Forum des European Foundation Centres in Brüssel, davon von 2013 bis 2017 als Vorsitzender. Er ist Non-Resident Fellow beim Agora Strategy Institute in München. Sascha Suhrke hat 2008 den Lehrgang zum zertifizierten Stiftungsmanager der DSA absolviert und 2018 das Managementprogramm für Non-Profit Führungskräfte.