© Dirk Enters

Strategie- und Themenentwicklung

Stiftungen suchen immer wieder neue Ansätze zur Bearbeitung ihrer Themen. Kreative Methoden eröffnen Wege, auch bekannte Themen innovativ anzugehen und aus neuen Perspektiven heraus inspirierende Handlungsansätze zu entwickeln. Die aus diesen Ansätzen abgeleiteten Aktionen oder Projekte sollten jedoch nicht einzeln im Raum stehen, sondern einer strategischen Linie folgen. Dies gilt nicht nur für die Projektarbeit. Stiftungshandeln insgesamt ist wirkungsvoller, wenn es einer klaren Zielsetzung folgt und auf strategischer Planung beruht. 

Seminar
Berlin 29.01.2020 - 08.05.2020

ThinkLab Deutscher Stiftungen 2.0