© iStockphoto/Rawpixel

Lehrgang

Teilnehmende, die den Lehrgang zur Stiftungsmanagerin / zum Stiftungsmanager besucht haben und zusätzlich diese Weiterbildung absolvieren möchten, können mit diesem Zusatzmodul sowie der Prüfung die Qualifikation zur Stiftungsberaterin / zum Stiftungsberater erlangen.

Ziel

  • Qualifizierung der Teilnehmenden für die erfolgreiche Unterstützung potentieller Stifterinnen und Stiftern bei der Entwicklung einer tragfähigen Stiftungsidee sowie beim Führen von Beratungsgesprächen

Zielgruppen

  • Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen
  • Steuerberater und Steuerberaterinnen
  • Notare und Notarinnen
  • Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüferinnen
  • Mitarbeitende aus dem Finanzbereich
  • Stiftungsberatende

Nachfragebezogenes Angebot, um Anmeldung bis zum 31. August 2019 wird gebeten

Beginn

11.10.2019 — 14:00

Ende

12.10.2019 — 17:30

Dauer

1,5 Tage

Prüfung

18. und 19. Dezember 2019

Stadt

Berlin

Adresse

Haus Deutscher Stiftungen
Mauerstraße 93
10117 Berlin

Kontakt

Katrin Harm
k.harm@stiftungsakademie.de
(030) 89 79 47-47

Referent

Matthias Pruns

Teilnahmeentgelt

Gemeinnützige Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und des Stifterverbandes
950,00 € Begriffserklärung

Nicht gemeinnützige Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und des Stifterverbandes
950,00 € Begriffserklärung

Teilnahmeentgelt regulär (gemeinnützig)
1.100,00 € Begriffserklärung

Teilnahmeentgelt regulär (nicht gemeinnützig)
1.100,00 € Begriffserklärung

Das Curriculum des Zusatzmoduls beinhaltet Vorträge zu den Grundlagenthemen, Praxisübungen in Gruppen- und Einzelarbeit sowie Blended-Learning-Elemente und Rollenspiele. Ein intensiver Austausch zwischen dem Dozenten und den Teilnehmenden trägt zur Wissensvermittlung bei und fördert die Netzwerkbildung. Im Vorfeld erhalten die Teilnehmenden das digitale Lehrgangsskript, welches zur individuellen Vorbereitung gelesen werden sollte, um eine aktive Teilnahme zu ermöglichen.

Die alleinige Teilnahme an den Veranstaltungen reicht erfahrungsgemäß nicht aus, um das für die Zertifizierung erforderliche prüfungsrelevante Wissen zu erarbeiten. Zusätzliches Selbststudium anhand des Skripts und der darin genannten weiterführenden Literatur ist –  abhängig von Grundwissen und Erfahrung - in der Regel erforderlich.

  • Alternative Rechtsformen zur rechtsfähigen Stiftung
  • Führen eines Errichtungsgesprächs

Webinar zum Thema DSGVO am 14. Oktober 2019 von 18.00 bis 19.30 Uhr.

 

  • ein Webinar
  • digitale Lehrgangsunterlagen zum Download
  • Verpflegung und Getränke während der Veranstaltungen
  • mündliche und schriftliche Prüfung
  • Zertifikat respektive Teilnahmebescheinigung

Fragen?
Wir helfen weiter

Katrin Harm

Senior Programm Managerin

Telefon (030) 89 79 47-47

k.harm@stiftungsakademie.de

Hier finden Sie die allgemeine Information zur Anmeldung, zum Rücktritt und zum Ausfall einer Veranstaltung der Deutschen StiftungsAkademie.

AGB PDF, 30 kB