© iStockphoto/Rawpixel

Veranstaltungen

In Zeiten anhaltend niedriger Zinserträge geraten Stiftungsvorstände zunehmend unter Druck. Einerseits sollen sie Erträge erwirtschaften, um den Stiftungszweck zu erfüllen. Andererseits scheinen bei riskanteren Anlagen Vermögensverluste und Haftungsrisiken zu drohen. 
Anhand von Beispielen und mit Hilfe von Urteilen und deren Erläuterungen erläutert der Referent die rechtlichen Rahmenbedingungen der Vermögensanlage gemeinnütziger Stiftungen.

Beginn

27.02.2018 — 14:00

Ende

27.02.2018 — 15:30

Stadt

Online

Kontakt

Cathrin Heinrich
ch@stiftungsakademie.de
(030) 89 79 47-42

Referent

Dr. Stefan Stolte

Kosten

Mitglieder des BVDS und Stifterverbands
50,- €

Teilnahmeentgelt regulär
65 €

Fragen?
Wir helfen weiter

Cathrin Heinrich

Leitung Seminare, Workshops, Webinare

Telefon (030) 89 79 47-42

ch@stiftungsakademie.de

Hier finden Sie die allgemeine Information zur Anmeldung, zum Rücktritt und zum Ausfall einer Veranstaltung der Deutschen StiftungsAkademie.

AGB PDF, 30 kB