© iStockphoto/Rawpixel

Veranstaltungen

Stiftungsorgane sind für die nachhaltige Verwirklichung des Stiftungszwecks verantwortlich und haben damit auch für die Bereitstellung von Mitteln zu sorgen. Zusätzlich sind sie zur ordnungsgemäßen Verwaltung des Stiftungsvermögens verpflichtet. Dies kann in der Satzung oder Geschäftsordnung konkretisiert werden. Bei Verletzung dieser Verantwortlichkeiten sind die Organe der Stiftung zum Ersatz des daraus entstandenen Schadens verpflichtet.


Wer kann von der Haftung betroffen sein? Welche Haftungsfälle kann es geben? Wann haften Organe zivilrechtlich persönlich? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen des 90-minütigen Webinars erläutert.

 

Beginn

20.03.2018 — 14:00

Ende

20.03.2018 — 15:30

Dauer

90 Minuten

Stadt

Online

Kontakt

Cathrin Heinrich
ch@stiftungsakademie.de
(030) 89 79 47-42

Referent

Dr. Jörg Alvermann

Kosten

Mitglieder des BVDS und Stifterverbands
50 €

Teilnahmeentgelt regulär
65 €

Fragen?
Wir helfen weiter

Cathrin Heinrich

Leitung Seminare, Workshops, Webinare

Telefon (030) 89 79 47-42

ch@stiftungsakademie.de

Hier finden Sie die allgemeine Information zur Anmeldung, zum Rücktritt und zum Ausfall einer Veranstaltung der Deutschen StiftungsAkademie.

AGB PDF, 30 kB