© iStockphoto/Rawpixel

Veranstaltungen

Das Seminar findet im Rahmen des Executive-Programms von DSA und ESMT (European School of Management and Technology, Berlin) statt. Im Jahr 2019 bieten DSA und ESMT zwei deutsch- und zwei englischsprachige sektorübergreifende Executive-Führungsseminare an.

In der Rolle als Coach orientiert sich die Führungskraft an den Ressourcen ihrer Mitarbeiter. Sie bietet ihnen Hilfe zur Selbsthilfe, um individuelle Fähigkeiten zu mobilisieren und vereinbarte Ziele eigenverantwortlich zu erreichen. Das setzt personale Kompetenzen, kommunikative Fähigkeiten und ein entsprechendes methodisches Know-how voraus. Führungskräfte, die sich entscheiden, ihre Mitarbeiter nicht nur zu führen, sondern auch zu coachen, sind entwicklungsorientiert. Sie leisten Hilfe zur Selbsthilfe, ohne ihren Mitarbeitern beziehungsweise ihren Teams die Verantwortung für ihr Handeln abzunehmen oder eigene Interessen zu verfolgen. Die Rolle als Coach gelingt selten intuitiv: Neben personalen Kompetenzen, kommunikativen Fähigkeiten und methodischem Know-how ist die Fähigkeit gefragt, die unterschiedlichen Rollen als Vorgesetzte und Berater/Coach zu beherrschen und miteinander vereinbaren zu können.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Ziele

  • Lernen zwischen der Rolle als Coach/Berater und Führungskraft zu unterscheiden
  • Kennenlernen der Voraussetzung zum Coaching
  • Erweiterung des Handlungsrepertoires und Erlangen von Sicherheit als Berater/Coach

 

Zielgruppe

  • Manager mit mindestens dreijähriger Führungserfahrung, die Coaching als Teil ihrer Führungsaufgabe verstehen und in dieser Rolle Sicherheit erlangen möchten

Beginn

06.11.2019

Ende

08.11.2019

Dauer

3 Tage

Stadt

Berlin

Kontakt

Dr. Gereon Schuch
gs@stiftungsakademie.de
030/89794713

Referent

Andreas Bernhardt

Kosten

Mitglieder des Bundesverbands Deutscher Stiftungen und des Stifterverbands oder gemeinnützige Organisationen
3.025 €

Teilnahmeentgelt regulär
3.275 €

Fragen?
Wir helfen weiter

Dr. Gereon Schuch

Geschäftsführer

Telefon 030/89794713

gs@stiftungsakademie.de

Hier finden Sie die allgemeine Information zur Anmeldung, zum Rücktritt und zum Ausfall einer Veranstaltung der Deutschen StiftungsAkademie.

AGB PDF, 30 kB