© Dirk Enters

Veranstaltungen

Online Seminar
Online 01.12.2021 Referierende: Roland Bender, Michael Schwarz

Gremien – vorhandene Potenziale nutzen

Webinar im Rahmen der mehrteiligen Fokusreihe Personal

Inhalt

Zur mehrteiligen Reihe: Weiterbildung zum Thema Personal kommt für Mitarbeitende und Personalverantwortliche von Stiftungen ein wichtiger Stellenwert zu: Eine Personalarbeit, die es versteht, individuelle, organisationsinterne und gesellschaftliche Themen und Prozesse des Wandels aufeinander abzustimmen, ist fördert maßgeblich die Innovationsfähigkeit von Stiftungen und die nachhaltige Erfüllung des Stiftungszwecks. Die mehrteilige Fokuswebinarreihe zum Thema Personal vermittelt fundiertes Wissen zu den Themen Recruiting, Mitarbeitendengespräche, Personalentwicklung sowie dem Umgang mit Gremien und bietet Raum für Austausch und Vernetzung. 

Zum Webinar: Ein wesentlicher Bestandteil der Stiftungsarbeit ist die Zusammenarbeit mit Gremien. Die Zusammensetzung von Gremien prägt in hohem Maße die Diskussions- und Entscheidungskultur und hat damit unmittelbaren Einfluss auf die inhaltliche Ausgestaltung der Stiftungsaktivitäten. Daher lohnt sich ein systematischer Blick auf die Rekrutierung von Gremienmitgliedern und deren Einbindung in die laufende Stiftungsarbeit. Welche personalpolitische Prämissen werden bei der Besetzung von Gremien in den Blick genommen? Wie wird gewährleistet, dass ein Gremium nicht überaltert? Wie gelingt es, Diversität in Gremien herzustellen? Welche HR-Aspekte müssen in der Geschäftsordnung eines Gremiums berücksichtigt werden?  

Die Teilnehmenden des Fokuswebinars erfahren, welche Aspekte bei welcher Art von Gremien (Beirat, Stiftungsrat, Expertengremium) bei der Gewinnung von Personen zu beachten sind und welche Maßnahmen bereits im Vorfeld der Konstituierung des Gremiums zu berücksichtigen sind. Aspekte der Kommunikation und der Exit-Strategien zur Generierung eines Wechsels sowie zur administrativen Verankerung runden den personalpolitischen Fokus auf die Arbeit mit Gremien ab. Praktische Ratschläge und die Weitergabe von Erfahrungen ermöglichen den Teilnehmenden, die Kenntnisse für ihre Stiftung zu transferieren.

Methode: Im Fokuswebinar arbeiten die Referierenden mit einer Kombination aus Vortrag, dialogischen Reflektionen, Diskussion, der Analyse von Fallbeispielen sowie praktischen Übungen. Ein hoher Stellenwert kommt dem persönlichen Erfahrungsaustausch und der Vernetzung der Teilnehmenden zu.  

Lernziele: Das Fokuswebinar ermöglicht den Teilnehmenden, die personalpolitischen Aspekte in der Arbeit mit Gremien zu reflektieren und Gestaltungsmöglichkeiten aufzuzeigen. 

Format:  Webinar (Fachwissen)

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Verantwortliche in der Konstituierung von Gremein auf Leitungsebene und an alle, die in Stiftungen Verantwortung für die Betreuung von Gremien tragen.  

 

Bitte beachten Sie auch die weiteren Fokuswebinare zum Thema Personal: 

28.10.2021: "Mitarbeitendengespräche in Stiftungen – souverän und wirksam Feedback geben"
17.11.2021: "Personalentwicklung für Stiftungen – vorhandene Potenziale fördern
08.12.2021: "Recruiting für Stiftungen – passende Talente gewinnen"

Beginn

01.12.2021 · 14.00 Uhr

Ende

01.12.2021 · 16.30 Uhr

Ort

Online

Kontakt

Helke Tzschoppe
h.tzschoppe@stiftungsakademie.de
+49 (0)160 - 16 97 27 6

Referierende

Roland Bender
Michael Schwarz

Teilnahmeentgelt

125,00 €
Gemeinnützige Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und des Stifterverbandes Begriffserklärung

135,00 €
Nicht gemeinnützige Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und des Stifterverbandes Begriffserklärung

135,00 €
Teilnahmeentgelt regulär (gemeinnützig) Begriffserklärung

145,00 €
Teilnahmeentgelt regulär (nicht gemeinnützig) Begriffserklärung

Professionalisierungsgrad

Fachwissen

  • Auswahl von Gremienmitgliedern
  • Einbindung in die laufende Stiftungsarbeit
  • Diversität in Gremien
  • Strategien zur Generierung eines Wechsels

Die Referierenden der Deutschen Stiftungsakademie sind Expertinnen und Experten aus Stiftungen und anderen gemeinnützigen Organisationen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und erfahrene Beratende. Auch Fach- und Führungskräfte des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und des Deutschen Stiftungszentrums im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft stellen ihr Fachwissen regelmäßig zur Verfügung.

Die Teilnahme am Webinar beinhaltet die Bereitstellung der Webinarunterlagen in digitaler Form und eine Teilnahmebescheinigung.

Sie haben Fragen?
Sprechen Sie uns an!

Helke Tzschoppe

Programm Managerin

Telefon +49 (0)160 - 16 97 27 6

h.tzschoppe@stiftungsakademie.de

Hier finden Sie die allgemeine Information zur Anmeldung, zum Rücktritt und zum Ausfall einer Veranstaltung der Deutschen Stiftungsakademie.

AGB PDF, 30 kB