© Dirk Enters

Veranstaltungen

Aktueller Hinweis: Anmeldung ab Oktober 2022 möglich.

Hinweis: Das Jahresforum wird als Hybridveranstaltung angeboten, d.h. es besteht auch die Möglichkeit einer Online-Teilnahme. Sollten Sie nicht in Präsenz, sondern digital teilnehmen wollen, finden Sie hier alle Informationen zur Anmeldung zum Online-Format der Veranstaltung.

Inhalt: Das Jahresforum Stiftungen vermittelt einen umfassenden Überblick über Änderungen und Neuerungen im Gemeinnützigkeits- und Stiftungsrecht Auf der Veranstaltung werden unter der Leitung von Prof. Dr. Rainer Hüttemann jüngste Gerichtsentscheidungen und Verwaltungsanweisungen zum Stiftungsrecht bzw. Gemeinnützigkeits- und Spendenrecht vorgestellt und diskutiert.

Das detaillierte Programm und die vortragenden Referierenden werden im Herbst an dieser Stelle veröffentlicht.

Für den Besuch der Veranstaltung kann eine Teilnahmebescheinigung nach § 15 FAO ausgestellt werden. Die Entscheidung über die Anerkennung als Fortbildung liegt bei der jeweiligen RA-Kammer.

Kooperationspartner
  • Logo WHU - Otto Beisheim School of Management

Beginn

07.02.2023 · 08.30 Uhr

Ende

07.02.2023 · 16.45 Uhr

Ort

Düsseldorf

Adresse

WHU - Otto Beisheim School of Management
Erkrather Str. 224A
40233 Düsseldorf

Kontakt

Léa Gatouillat
l.gatouillat@stiftungsakademie.de
+49(0)151 - 26 94 69 46

Referent

Prof. Dr. Rainer Hüttemann

Teilnahmeentgelt

445,00 €
Gemeinnützige Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und des Stifterverbandes Begriffserklärung

495,00 €
Nicht gemeinnützige Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und des Stifterverbandes Begriffserklärung

470,00 €
Teilnahmeentgelt regulär (gemeinnützig) Begriffserklärung

570,00 €
Teilnahmeentgelt regulär (nicht gemeinnützig) Begriffserklärung

Professionalisierungsgrad

Fachwissen und Executive

Das Programm wird hier in Kürze für Sie hochgeladen.

Ziel des Forums ist ein Update der Teilnehmenden zu steuerlichen und rechtlichen Änderungen und Neuerungen im Stiftungsumfeld. Solide Kenntnisse im Gemeinnützigkeits- und Steuerrecht werden vorausgesetzt.

Zielgruppen

  • Organe von Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen
  • Mitarbeitende aus Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen
  • Experten und Expertinnen aus Steuer und Recht 
  • Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüferinnen
  • Vertreter und Vertreterinnen von Banken und Sparkassen

Die Referierenden der Deutschen Stiftungsakademie sind Expertinnen und Experten aus Stiftungen und anderen gemeinnützigen Organisationen sowie Wissenschaftlerinnen und erfahrene Berater. Auch Fach- und Führungskräfte des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und des Deutschen Stiftungszentrums im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft stellen ihr Fachwissen regelmäßig zur Verfügung.

Die Teilnahme am Seminar beinhaltet die Bereitstellung der Seminarunterlagen (in digitaler Form über die Lernplattform), eine Teilnahmebescheinigung sowie Tagungsgetränke und Veranstaltungscatering.

Für den Besuch der Veranstaltung kann eine Teilnahmebescheinigung nach § 15 FAO ausgestellt werden. Die Entscheidung über die Anerkennung als Fortbildung liegt bei der jeweiligen RA-Kammer.

Jahresforum Stiftungen: Neueste Entwicklungen im Gemeinnützigkeits- und Stiftungsrecht

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die allgemeine Information zur Anmeldung, zum Rücktritt und zum Ausfall einer Veranstaltung der Deutschen Stiftungsakademie.

AGB PDF, 20