© Dirk Enters

Veranstaltungen

Inhalt: Die wesentliche Aufgabe für die verantwortlich Engagierten in einer Stiftung besteht darin, den Zweck mit den begrenzt zur Verfügung stehenden Mitteln nach Maßgabe des Stifterinnen- oder Stifterwillens mit Leben zu füllen. Das Seminar „Stiftungsmanagement – Die Grundlagen“ vermittelt einen ersten Einblick in die dafür notwendigen fachlich-methodischen Kompetenzen sowie einen Einstieg in die Grundbegriffe und Handlungsfelder des Stiftungsmanagements.  

Neben einem Überblick über das Stiftungswesen, die Elemente der rechtsfähigen Stiftung privaten Rechts, die Alternativen zur rechtsfähigen Stiftung sowie die Rahmenbedingungen bei der Stiftungsgründung bietet das Seminar einen Abriss der Grundlagen des Gemeinnützigkeitsrechts mit Bezügen zur Rechnungslegung von Stiftungen. 

Methode: Die Inhalte werden im Seminar durch interaktive Vorträge und Diskussionen sowie die Einbindung zahlreicher praxisnaher Beispiele vermittelt.   

Lernziele: Das Seminar vermittelt einen grundlegenden Überblick über das deutsche Stiftungswesen und die Fachbegriffe und Arbeitsfelder des Stiftungsmanagements. Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in die wesentlichen Bereiche Stiftung und Recht, die rechtsfähige Stiftung und andere Stiftungsformen, Stiftung und Steuern, Spendenrecht, Vermögensverwaltung, Rechnungswesen und Finanzplanung.   

Format: eintägiges Präsenz-Grundlagenseminar 

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Personen, die in den Stiftungsbereich einsteigen wollen oder neu im Stiftungsbereich tätig sind und sich einen Überblick über die Grundlagen des Stiftungsmanagements verschaffen wollen. Ebenso ist die Veranstaltung geeignet für Menschen, die bereits im Stiftungswesen tätig sind und Ihre Kenntnisse über die Grundbegriffe und Arbeitsbereiche des Stiftungsmanagements auf eine solide Basis stellen wollen.

Nutzen Sie für dieses Thema auch die Möglichkeiten einer Vor-Ort-Inhouse-Schulung oder einer Online-Inhouse-Schulung.

Beginn

28.06.2022 · 09.30 Uhr

Ende

28.06.2022 · 17.00 Uhr

Ort

Berlin

Adresse

Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Ziegelstraße 30
10117 Berlin

Kontakt

Léa Gatouillat
l.gatouillat@stiftungsakademie.de
+ 49 (030) 89 79 47-68

Referent

Prof. Dr. Burkhard Küstermann

Teilnahmeentgelt

395,00 €
Gemeinnützige Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und des Stifterverbandes Begriffserklärung

425,00 €
Nicht gemeinnützige Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und des Stifterverbandes Begriffserklärung

425,00 €
Teilnahmeentgelt regulär (gemeinnützig) Begriffserklärung

455,00 €
Teilnahmeentgelt regulär (nicht gemeinnützig) Begriffserklärung

Professionalisierungsgrad

Grundlagen

Stand: 01.02.2022

Die Referierenden der Deutschen Stiftungsakademie sind Expertinnen und Experten aus Stiftungen und anderen gemeinnützigen Organisationen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und erfahrene Beratende. Auch Fach- und Führungskräfte des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und des Deutschen Stiftungszentrums im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft stellen ihr Fachwissen regelmäßig zur Verfügung.

Die Teilnahme am Seminar beinhaltet die Bereitstellung der Seminarunterlagen (in digitaler Form über die Lernplattform), eine Teilnahmebescheinigung sowie Tagungsgetränke und Veranstaltungscatering.

Stiftungsmanagement – Die Grundlagen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die allgemeine Information zur Anmeldung, zum Rücktritt und zum Ausfall einer Veranstaltung der Deutschen Stiftungsakademie.

AGB PDF, 19