© Dirk Enters

Lehrgang

Kurs-Beschreibung: Frischen Sie Ihr Wissen auf und bringen Sie sich auf den aktuellen Stand. Wenn Sie im Stiftungsmanagement, der Stiftungsberatung oder -verwaltung tätig sind, verändern die jüngste Gemeinnützigkeitsrechtsreform sowie die anstehende Stiftungsrechtsreform, der neue Anwendungserlass zur AO und neue Verordnungen fortlaufend sowohl Ihren rechtlichen und steuerrechtlichen Handlungsrahmen als auch die Stiftungspraxis.

Im Updatekurs werden Ihnen die neuen Regelungen der anstehenden Stiftungsrechtsreform und der Gemeinnützigkeitsrechtsreform sowie deren Auswirkungen auf Bereiche des Stiftungssteuerrechts, der Rechnungslegung und der Vermögensverwaltung erläutert.

Neben der Wissensvermittlung besteht die Möglichkeit zur Diskussion von Fragen und Fällen der Teilnehmenden. Außerdem erhalten Sie relevante Fachartikel und Gerichtsurteile sowie weiterführende Literaturverweise.

Der Update-Zertifikatskurs baut auf den Zertifizierungslehrgängen Stiftungsmanagement und Stiftungsberatung der Deutschen Stiftungsakademie auf und bietet ein aktuelles Update sowie eine intensive Reflexion des erforderlichen Fachwissens für die erfolgreiche Arbeit im Stiftungssektor. Die Teilnehmenden erhalten damit sowohl eine Auffrischung als auch eine Aktualisierung ihres Wissens. 

Teilnahmevoraussetzung: Zertifikat als Stiftungsmanagerin bzw. Stiftungsmanager bzw. Stiftungsberaterin bzw. Stiftungsberater der DSA oder einer vergleichbaren Institution oder eine vergleichbare Qualifikation.

Abschluss: Mit einer schriftlichen Prüfung (8. August 2022) wird ein „Update-Zertifikat“ erworben, das den aktualisierten Kenntnisstand belegt. Ohne die Prüfungsleistung erhalten die Teilnehmenden eine Teilnahmebescheinigung.

Beginn

29.06.2022

Ende

01.07.2022

Ort

Berlin

Adresse

Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Ziegelstraße 30
10117 Berlin

Kontakt

Dr. Gereon Schuch
g.schuch@stiftungsakademie.de
+49(0)160 - 94 65 66 16

Referierende

Dr. Reinhard Berndt
Harald Bott
Judith Mehren
Prof. Dr. Stefan Stolte

Teilnahmeentgelt

1.490,00 €
Gemeinnützige Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und des Stifterverbandes Begriffserklärung

1.690,00 €
Nicht gemeinnützige Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und des Stifterverbandes Begriffserklärung

1.690,00 €
Teilnahmeentgelt regulär (gemeinnützig) Begriffserklärung

1.890,00 €
Teilnahmeentgelt regulär (nicht gemeinnützig) Begriffserklärung

Professionalisierungsgrad

Executive

HIer wird in Kürze das Programm für Sie hochgeladen

Die Referierenden der Deutschen Stiftungsakademie sind Expertinnen und Experten aus Stiftungen und anderen gemeinnützigen Organisationen sowie Wissenschaftlerinnen und erfahrene Berater. Auch Fach- und Führungskräfte des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und des Deutschen Stiftungszentrums im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft stellen ihr Fachwissen regelmäßig zur Verfügung.

Die Abschlussprüfung ist freiwillig, jedoch kann nur durch das erfolgreiche Ablegen das „Update-Zertifikat“ erworben werden. Prüfungsvoraussetzung ist die Teilnahme während des gesamten Kurses.

Die Prüfungsordnung finden Sie hier

Die schriftliche Prüfung findet am 8. August von 10.00 bis 12.30 Uhr ausschließlich in Präsenz in Berlin statt.

Hier finden Sie eine Anfahrtsbeschreibung zum Dietrich-Bonhoeffer-Haus (Veranstaltungsort ) sowie zum Haus Deutscher Stiftungen (Prüfungsort). Außerdem eine Liste mit Hotelempfehlungn für beide Orte. 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die allgemeine Information zur Anmeldung, zum Rücktritt und zum Ausfall einer Veranstaltung der Deutschen Stiftungsakademie.

AGB PDF, 19