© iStockphoto/MATJAZ SLANIC

Alumni

Alumni Deutsche StiftungsAkademie

Die Alumni der Zertifizierungslehrgänge Stiftungsberater und Stiftungsmanager haben sich zu einem Netzwerk zusammen geschlossen. Sie verfügen über Expertise und Erfahrungen, die sie in verschiedenen Formaten gemeinsamer deutschlandweiter Treffen weitergeben möchten. Ebenso profitieren die Teilnehmer der aktuellen Lehrgänge von dem Engagement der Alumni. Die Deutsche StiftungsAkademie unterstützt diesen Alumnigedanken und organisiert jährlich gemeinsam mit den Alumni eine Konferenz.

Interne Ausschreibung

Die DSA plant die Entwicklung eines englischsprachigen Stiftungsmanager-Kurses. Der Kurs soll, auf die wesentlichen deutschlandspezifischen Themen verkürzt, als Kompaktversion angeboten werden und voraussichtlich im Herbst starten.

Zur Unterstützung bei Konzeption, Aufbau und Kommunikation mit potentiellen Partnern bzw. Interessenten ist die Vergabe eines Honorarvertrages voraussichtlich ab Juli bis Oktober vorgesehen.

Interessierte sollten den Zertifikatslehrgang besucht haben und über Erfahrungen hinsichtlich der  Anforderungen an Stiftungsmitarbeiter/innen verfügen. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind Voraussetzung, räumliche Nähe zur DSA-Geschäftsstelle ist von Vorteil. Interessierte wenden sich für weitere Informationen bitte an Dr. Gereon Schuch.

Kontaktdaten Dr. Gereon Schuch
Telefon: (030) 89 79 47-13
E-Mail: gs@stiftungsakademie.de

 

Nächste Alumni Veranstaltung:

DSA-Alumniforum „Stiftungsmanagement auf dem Weg in eine digital vernetzte Welt“

Freitag, 16. November 2018
Tagung 10.00 – 16.30 Uhr im Haus Deutscher Stiftungen, ab 18.00 Uhr Alumniabend

Die DSA beging im Jahr 2018 ihren 20. Geburtstag. Dieses Jubiläum war Gelegenheit zum Blick auf Erreichtes und bietet damit den Ausgangspunkt für eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung.

Alumni sind in einem solchen Prozess wichtige Ideen- und Feedbackgeber. Das Forum bietet Raum, Anregungen und  Know-how der Alumni in die Weiterentwicklung der DSA aufzunehmen und einzubinden.

Der Blick soll dabei über die Innenperspektive hinaus gerichtet werden: Wie wird sich Stiftungsmanagement in einer digital vernetzten Welt verändern und welche Konsequenzen und neuen Anforderungen erwachsen daraus?

Weitere Informationen zum Programmablauf folgen. Hier können Sie sich zum Alumni-Forum anmelden.

Ansprechpartner/in: Andrea Rudolph, Gereon Schuch